Olympiatraum für Lisa Marie wurde wahr

Drei Wochen vor ihrem Olympiaauftritt schaffte Gewichtheberin Lisa Marie Schweizer (Abiturjahrgang 2014, Einstein-Gymnasium Angermünde) beim Testwettkampf in Grünstadt noch 229 kg im Zweikampf. Eine Rückenverletzung im darauffolgenden Trainingslager zwang sie in eine ungewollte achttägige Trainingspause. Erst danach konnte Lisa Marie wieder in das belastbare Training einsteigen. Insider können so die Leistung von Tokyo (217 kg, Platz 10) besser bewerten: Der Abstand zu den Medaillen (Bronze 230 kg) war denkbar knapp…